Hugo Fanseite bei:

StartseiteNewsInfosTV-ShowGamesMerchandisingGalerieFor YouShopLinksSupport
Charaktere
Historie
Games
TV
Firma
Spiele
Alterskennzeichen
Fälschungen

Firma Historie

1987 gegründet durch Ivan Sølvason, exportiert das Kopenhagener Unternehmen Silverrock ApS, später unten dem Namen ITE ApS, bereits 1992 TV-Content rund um seinen interaktiven Showmoderator Hugo nach Spanien, Frankreich, der Türkei und Finnland. Nach dem großen Erfolg der TV-Shows mit Hugo als Protagonisten, ruft das mittlerweile weltweit operierende Unternehmen ITE 1998 die Tochter ITE Media ApS für die Entwicklung und Vermarktung von Hugo-Kindersoftware ins Leben. Von 2001 bis 2006 besitzen die dänische Venture Capital Firma Olicom A/S und Firmengründer Ivan Sølvason gemeinsam das 67-köpfige Unternehmen. Von 2006 bis Ende 2008 gehörte ITE zum Unternehmen NDS und wurde Ende 2007 in NDS Denmark A/S umbenannt. Von 2009 bis 2010 gehören die Rechte von Hugo der Firma KREA Medie A/S. Im September 2010 worden die Rechte von Hugo an in die Firma "Hugo Games ApS" mit Sitz in Frederiksberg (Dänemark) übertragen. Geschäftsführer ist Henrik Kølle.

Jahr Info
1987 - Gründung der Firma "Silverrock Production"
1988 - Oswald, der Polarbär, geht im dänischen National-Fernsehen TV2 auf Sendung. Es ist die erste interaktive Gameshow der Welt
1990 - Hugo, der TV-Troll ist das erste Mal im dänischen Fernsehen auf TV2 zu sehen
- Silverrock Production releast die ersten Hugo-Computerspiele für Commodore64, Amiga, Apple Macintosh und PC
1992 - Hugo wird zum ersten Mal ausserhalb von Dänemark in Fernsehen gesendet
- Silverrock Production wird umgenannt in ITE ApS
1993 - Hugo erobert im spanischen TV-Kanal die USA
1994 - Das erste Hugo-Spiel für PC &Amiga wird durch NBG Multimedia in Deutschland releast
1995 - Hugo gewinnt das „Golde Kabel für die Beste Kindersendung“ in Deutschland
- Die erste Hugo CD-ROM wird durch NBG Multimedia in Deutschland releast
- Erstes Hugo-Spiel für den GameBoy wird veröffentlicht
1996 - Export der Hugo-Lizenz nach Thailand
- Erste Java-Spiele für das Internet werden entwickelt
1997 - ITE wird als Kopenhagens wachstumsträchtigste Firma nominiert
1998 - ITE Media ApS wird gegründet, für die Vermarktung von Hugo
- Veröffentlichung des ersten Spiel & Lern-Titel
- Erstes Hugo-Spiel für den GameBoy Color wird releast
- Erster PlayStation Titel kommt in den Handel
1999 - Hugo gewinnt den Preis für das beste Kinderprogramm in Portugal
- Der dänische Sender TV2 strahlt das neue Hugo-Format „Jungle-TV“ aus
- ITE Media und Sandrew-Metronome engagieren Jørgen Klubien als Regisseur eines Hugo-Films
- Start von des "Faktyling Buch-Clubs" (Hugo Fanclub) in Dänemark.
- Nach zwei Jahren durchbrechen die Hugo-PlayStation-Titel die 50 Mio.-Grenze
2000 - Welt-Premiere des neuen Stinky & Biber TV-Formates in Portugal
- Erstes Hugo-3D-Spiel wird auf der PlayStation releast
- Auszeichnung "Best TV Presenter of the Year" in Irland
- Erste Hugo VHS und DVD werden Veröffentlicht
2001 - Start der Entwicklungen für Linux-basierende Spiele auf Nokia Terminals
- ITE releast das erste Game-Package für das digitale Fernsehen
- Die Firma Olicom erwirbt 50 % von ITE
- Online-Modul für Hugo TV geht auf TV2 in Dänemark auf Sendung
- Der größte dänische Parallel-Release: Diamantenfieber ist für PlayStation, TV, Online-Spiel und GBC-Titel bzw. Content erhältlich
2002 - Erstes Hugo-Spiel für den GameBoy Advance wird releast
2003 - Erster PlayStation2 Titel wird releast
- Erstes Hugo-Rennspiel wird Veröffentlich für PC, GameBoy Advance und PlayStation2
- Auszeichnung "No. 1 childrens Show 2002/03" in Polen & Bosnia Herzegovina
2004 - Hugo geht mit einer deutscher Fan-Homepage online www.hugo-troll.de
- Veröffentlichung von Hugo-Spielen in Spanien
2005 - Erste Veröffentlichung von Hugo-Spielen in Nordamerika
2006 - Januar bis August ist ITE-Geschäftsführer Steen Lohse
- ITE präsentiert sich erstmalig zur Games Convention Messe in Leipzig
- Emme Deutschland GmbH ist neuer Publisher von Hugo-Spiele in Deutschland & Schweiz
- Übernahme der Firma durch NDS
- Neuer Geschäftsführer ist Jesper Knutsson
2007 - ITE ApS wird zu NDS Denmark A/S
2008 - Erster Nintendo Wii Titel wird veröffentlicht
2009 - Verkauf der Rechte an KREA Medie A/S
2012 - Erstes App-Spiel erscheint
2013 - Verkauf der Rechte an Hugo Games ApS


SitemapPresseKontaktImpressum